Enhanced Podcasting / Hyperaudio

Er ist da! Und macht riesig Spaß! Ich hab in ein paar Minuten ein kleines Demo erstellt, mit einem Ausschnitt des 61sten FreeQuency-Podcasts.

Im November kommt er endlich, der Mozilla Popcorn Maker. Ein Online-Tool, mit dem man Webvideos (und Audio) mit dynamischen Webinhalten anreichern kann. Ryan Merkley ist Chief Operating Officer bei der Mozilla Foundation und stellt in diesem Ted-Vortrag in knapp vier Minuten die grundlegenden Funktionen des Browser-Tools vor.

Das Programm erinnert an einen simplen Videoeditor und dürfte in Zukunft für spannende, innovative und vor allem dynamische Erzählformen im Netz sorgen. Auf der Seite des Popcornjs Media Frameworks sind bereits einige Demos und Popcornbasierte Produktionen zu bestaunen. (Ich hab damit auch mal herumexperimentiert und im Rahmen einer Wikimedia-Veranstaltung ein Musikplayer gebastelt.)

Popcorn Maker 1.0 will empower you to make cool web-based media, whether you’re a beginner or pro. With over 20 plugins—ranging from Twitter to Google Maps to video processing—you’ll be able to stitch up a stylish video that’s woven into the web. And, of course, it’s 100% free and open source. (Mozilla Popcorn Maker)

Screenshot http://maker.mozillapopcorn.org/
Screenshot http://maker.mozillapopcorn.org

(2) Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Hypermediale Podcasts - Der Multimediabaukasten Popcorn.js | METAWELLE

  2. Pingback: FreeQuency 56 @ ByteFM vom 07.06.2012 – Lofi Gitarren, hypermagische Elektronik, recycelter Jazz | Christian Grasse - Freelancer

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


8 − 3 =